Sascha Loch

soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis

 
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 404296 -

SPIEGEL-Ticker

DER SPIEGEL
Die Bundeswehr orderte Corona-Schutzkleidung in Bulgarien, für Hunderttausende Euro. Das unzulängliche Zeug hatte sich Kanzlerin Merkel offenbar persönlich von Premier Borissow aufschwatzen lassen.

Erfolgreich in den Ländern, zweistellig in den Umfragen: Die FDP ist wieder obenauf. Beim Parteitag kann Christian Lindner mit einem Topergebnis rechnen. Aber was bleibt davon nach der Wahl?

Gerade erst wurde sie zur Spitzenkandidatin gekürt: Janine Wissler, Parteivorsitzende der Linken, über den Kampf gegen hohe Mieten, ihre Haltung zu Russland und ihre Vergangenheit in der umstrittenen Gruppe Marx21.

Wer einen Impfnachweis fälscht, riskiert Geld- oder sogar Gefängnisstrafen. Justizministerin Lambrecht findet diese Strafen ausreichend. Es gehe um genaue Kontrollen, nicht um höhere Strafrahmen.

»Wir blicken kritischen Tagen entgegen«: Außenminister Maas ist besorgt über das Leiden der Zivilisten in Israel und Palästina. Er fordert direkte Gespräche zwischen den Konfliktparteien.

Juden müssen leider wieder Angst haben in Deutschland. Die FDP zieht Konsequenzen aus ihrer Vergangenheit. Und Dennis Aogo hat Mitleid mit Jens Lehmann. Das ist die Lage am Freitag.

Ihre Familie lebte von Hartz IV, am Gymnasium schickte man sie trotz guter Noten weg. Heute hilft Natalya Nepomnyashcha anderen, ebenfalls Karriere zu machen. Im Stimmenfang hören Sie, was im Bildungssystem falsch läuft.

Der frühere Fraktionschef der Grünen, Rezzo Schlauch, schaltet sich in das Parteiausschlussverfahren von Boris Palmer ein. Er will »Schaden von meiner Partei und meinem Mandanten abwehren«.

Die Eskalation im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern stellt die Grünen auf die Probe: Wie ernst meinen sie es mit ihrem Einsatz für universelle Menschenrechte?

Am Wochenende verabschiedet die FDP ihr Programm für die Bundestagswahl. Ein Änderungsantrag für ein Bekenntnis zu einem »liberalen Feminismus« könnte auf dem Parteitag zu kontroversen Debatten führen.

Nach dem Beschluss für ein neues Klimaschutzgesetz will CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet noch in der aktuellen Wahlperiode Lösungen. Die FDP hält das »Hauruckverfahren« für überstürzt.

Anfang 2019 wurde bekannt, dass ein Hacker Privatdaten von Politikerinnen und Politikern ins Netz gestellt hatte. Noch heute begleiten Ängste und offene Fragen die Betroffenen.