Sascha Loch

soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis

 
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 366875 -

SPIEGEL-Ticker

DER SPIEGEL
Trotz Zugeständnissen der Demokraten gibt es im Streit um ein neues Corona-Hilfspaket der US-Regierung weiterhin keine Einigung. Für Millionen Bürger dürfte sich die finanzielle Situation damit verschärfen.

Der Chef der US-Spionageabwehr hat vor ausländischer Einmischung in den US-Wahlkampf gewarnt. China wolle eine Niederlage von Donald Trump. Aber auch Herausforderer Joe Biden hat demnach einen Gegner.

Die Generalstaatsanwältin des Bundesstaats New York will die NRA auflösen. Donald Trump schwingt sich zum obersten Beschützer der Waffenlobby auf. Denn er braucht die erzkonservative Truppe.

Die libanesischen Behörden haben nach der verheerenden Explosion in Beirut weitere Personen festgenommen - unter anderem den Hafen-Direktor.

Als Philipp Amthor über die Lobbyismusaffäre stolperte, rückte er als Kandidat nach. Nun wählte eine breite Mehrheit Michael Sack an die Spitze der CDU in Mecklenburg-Vorpommern.

Viele unverheiratete Paare, die eine Fernbeziehung führen, haben sich wegen der Corona-Reisebeschränkungen länger nicht treffen können. Die Bundesregierung lässt sie nun wieder einreisen - unter Bedingungen.

Swetlana Tichanowskaja wollte nie in die Politik. Doch als ihr Mann den Machthaber in Minsk herausforderte und im Gefängnis landete, übernahm sie. Mit Erfolg: Die Opposition ist erstmals geeint - und Lukaschenko nervös.

Die Demonstranten in Sofia halten schon seit einem Monat durch. Dass Premier Bojko Borissov abtreten muss, ist trotzdem unwahrscheinlich: Er hat viele Verbündete in der EU - auch in Deutschland.

Nach der Explosion in Beirut wird immer klarer, woher das gefährliche Ammoniumnitrat stammt. Im Video äußert sich der Kapitän des Schiffes, der die Fracht 2013 nach Beirut gebracht hatte.

Dass Kevin Kühnert den Juso-Vorsitz abgeben und für den Bundestag kandidieren will, hat nicht alle begeistert.

Polizisten gehen davon aus, dass Weiße keine Straftaten begehen, sagt ein Ex-Kommissar. Die Pandemie zerschießt die Stundenpläne. Und für die "Dirty Dancing"-Fortsetzung gilt: Bitte keine mehr heben! Das ist die Lage am Freitagabend.

Die USA werfen ihr die "Untergrabung der Autonomie" der chinesischen Sonderverwaltungszone vor: Washington hat Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam auf die Sanktionsliste gesetzt.