Sascha Loch

soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis

 
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 516940 -

SPIEGEL-Ticker

DER SPIEGEL
Lange wurde spekuliert, doch Olaf Scholz hielt sich bedeckt. Jetzt ist es raus: Karl Lauterbach wird Gesundheitsminister. Er steht vor einer Mammutaufgabe - nicht nur wegen Corona. Hier seine Vorstellung.

Fackelaufzüge in Sachsen, Tausende Demonstrierende in Thüringen: Die Proteste gegen Coronamaßnahmen werden immer mehr von Rechtsextremen befeuert. Nun rüstet sich die Polizei für ein schärferes Durchgreifen.

Letzte Schritte auf dem Weg zur neuen Regierung: Olaf Scholz verrät, welche Sozialdemokraten in seinem Kabinett sitzen werden. Karl Lauterbach wird Gesundheitsminister. Hier der Auftritt in voller Länge.

Grüne und FDP haben ihre Ministerien längst besetzt - nun hat auch Olaf Scholz gesagt, wer für die SPD ins Kabinett kommt. »Er wird es«, sagte Scholz über den Wunsch vieler, Lauterbach zum Gesundheitsminister zu machen.

Am Mittwoch will sich Olaf Scholz zum Kanzler wählen lassen. SPD und FDP haben dem Koalitionsvertrag bereits zugestimmt, heute folgen die Grünen. Außerdem sagt die SPD, wer welches Ministeramt übernimmt.

So viel Basisdemokratie gab es nie: Seit zwei Tagen können die rund 400.000 CDU-Mitglieder über den nächsten Parteichef entscheiden. Doch wer sind diese Mitglieder überhaupt? Wie viele werden mitmachen? Und ist Friedrich Merz weiter in der Favoritenrolle?

Die Grünen entscheiden über den Koalitionsvertrag - und die SPD über ihre Minister. Olaf Scholz, »Bild« und ein Herz für Wissenschaftler. Eine Rechte und ein Rechtsextremer gegen Macron. Das ist die Lage am Montag.

Zwölf Jahre lang hat Christoph Heusgen die Kanzlerin in außenpolitischen Fragen beraten. Dann wechselte er als Botschafter nach New York. Nun soll er offenbar bald eine neue Aufgabe übernehmen.

Brantner, Giegold oder Kellner: Die künftigen Ampelminister berufen bekannte Namen in ihr Team. Sie werden in der neuen Regierung eine wichtige Rolle spielen, es gibt aber auch Kritik an dem Amt.

Die kommende Bundesregierung will im Umgang mit Erwerbslosen neue Wege gehen. Verbände und die jeweilige Parteijugend sehen Fortschritte, üben aber auch scharfe Kritik.

Auf ihrem Sonderparteitag hat die FDP mit überwältigender Mehrheit dem Ampel-Koalitionsvertrag zugestimmt. Christian Lindner musste einiges erklären - und widmet sich ausführlich der Impfpflicht.

FDP-Chef Lindner ist »nachdenklich geworden« und will diskutieren: Die Debatte über eine Impfpflicht für alle ist in vollem Gange. Mancher fürchtet eine Radikalisierung - und selbst im Ethikrat wird gezweifelt.