Sascha Loch

soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis

 
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 171538 -

SPIEGEL-Ticker

SPIEGEL ONLINE
Wer ist für den Tod von Kim Jong Nam verantwortlich? Malaysia fordert bei Interpol Hilfe an. Südkorea glaubt, die Antwort zu kennen - und verbreitet sie auf seine ganz eigene Weise in Nordkorea.

Er wollte mutmaßlich Polizisten oder Soldaten "in eine Falle locken": In Niedersachsen hat die Polizei einen Terrorverdächtigen festgenommen. In seiner Wohnung bastelte er offenbar an einem Sprengsatz.

Der IS verliert eine weitere Hochburg in Syrien. Mit der Türkei verbündete Rebellengruppen melden die Einnahme der Stadt al-Bab.

23.02.2017 12:14
Grüne und SPD: Alte Liebe.
Jahrelang spotteten die Grünen über die darbenden Genossen - doch plötzlich spricht Parteichef Özdemir wieder von einer Koalition mit der aufgepumpten Schulz-SPD. Die schaut aber erst mal nur auf sich selbst.

Der philippinische Präsident soll in Tausende Morde verwickelt sein - das wirft ihm die ehemalige Justizministerin vor. Nun ist Haftbefehl gegen Leila de Lima erlassen worden. Ein Versuch, sie zum Schweigen zu bringen?

Mindestens acht Menschenleben hat eine schwere Detonation in einem Geschäftsviertel von Lahore gefordert. Sicherheitskräfte in Pakistan gehen von einem Bombenanschlag aus.

Die von der Uno vermittelten Friedensgespräche zwischen der syrischen Regierung und den Rebellen starten neu. Zunächst wird getrennt verhandelt, doch die Opposition drückt aufs Tempo.

Bei ihrem Kampf um die Rückeroberung der Großstadt Mossul ist die Anti-IS-Koalition offenbar entscheidend vorangekommen: Irakische Sicherheitskräfte stürmten angeblich den strategisch wichtigen Flughafen.

Schweden wird oft als Musterland in Europa gefeiert. Doch es gibt noch ein anderes Bild, das rechte Kreise in EU und USA verbreiten, auch Trump. Das skandinavische Land gleicht darin einem "failed state". Warum nur?

Dritte Sammelabschiebung in Folge - ein Flugzeug mit abgelehnten afghanischen Asylbewerbern ist in Kabul gelandet. Über die Zahl der Passagiere gehen die Angaben auseinander. Klar ist aber: Asylanträge werden immer langsamer bearbeitet.

Offizielle Briefe wurden zur Überarbeitung an die Industrie geschickt: Donald Trumps neuer Umweltbeauftragter Scott Pruitt pflegte in seiner Zeit als Generalbundesanwalt enge Beziehungen zu Öl- und Gasfirmen.

Konservativen in Amerika war die Vorstellung ein Graus: eine Transgender-Frau in der Frauenumkleide. Jetzt hat Präsident Trump reagiert und die von Obama eingeführte Freizügigkeit für Transgender an Schulen und Unis zurückgenommen.