Sascha Loch

soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis

 
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 237680 -

SPIEGEL-Ticker

SPIEGEL ONLINE
Nach dem Putschversuch im Juli 2016 hatte der türkische Präsident Erdogan den Ausnahmezustand verhängt. Erst jetzt ist er beendet - doch ob dadurch mehr Rechtsstaatlichkeit einkehrt, darf bezweifelt werden.

Wird sich Russland weiter in den USA einmischen? "Nein", antwortete Trump auf die Frage einer Reporterin - und widersprach damit erneut den US-Geheimdiensten. Seine Sprecherin weiß, wie es (vielleicht) wirklich gemeint war.

Nach dem Streit mit Angela Merkel rutscht die CSU in den Umfragen ab. Bayerns Ministerpräsident Söder versucht es nun in der Rolle des landesväterlichen Mahners - und setzt sich von Parteichef Seehofer ab.

Die Zahl antisemitischer Kommentare im Internet wächst mit besorgniserregender Geschwindigkeit. Der Judenhass ist einer Studie zufolge inzwischen "omnipräsenter Teil der Netzkultur".

Wie es genau zu dem Unglück kam, ist unklar: Vor der Küste Nordzyperns sind mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. 120 Migranten wurden durch die türkische Küstenwache gerettet.

Die Aussagen zu den 69 Abschiebungen an seinem Geburtstag seien "völlig aus dem Zusammenhang gerissen", sagt Horst Seehofer. Der CSU-Chef wittert eine Kampagne seiner politischen Gegner gegen ihn.

Eritrea gilt als brutale Diktatur, jedes Jahr fliehen Zehntausende aus dem Land. Jetzt hat die Regierung Frieden mit dem Nachbarn Äthiopien geschlossen - nach 20 Jahren. Wird sich das Regime öffnen?

Er soll Verbindungen zur PKK und zu Fethullah Gülen haben: Der Antrag des US-Pastors Andrew Brunson auf eine Entlassung aus der Untersuchungshaft ist abgelehnt worden. Ihm drohen 35 Jahre Gefängnis.

Als zweite Nation nach den USA will sich Ungarn nicht am Uno-Migrationsabkommen beteiligen. Die Vereinbarung verleite Menschen zur Auswanderung und sei "gefährlich für die Welt und Ungarn".

Nach zwei Jahren endet der Ausnahmezustand in der Türkei. Oppositionelle hoffen nun auf mehr Rechtsstaatlichkeit. Doch Präsident Erdogan hat seine absolute Herrschaft längst zementiert.

Begrenzte Einkäufe und eine Registrierungspflicht für Konsumenten: Niederösterreich will den Verkauf von koscherem Fleisch einschränken. Juden und Muslime reagieren entsetzt.

Was hinter der EU-Rekordstrafe für Google steckt ++ Warum NSU-Helfer Wohlleben freikommt ++ Das Urteil zum Rundfunkbeitrag ++ Wie Ernteausfälle die Existenz von Bauern bedrohen ++ Hier ist Ihr Update für den Abend.