Sascha Loch

soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis

 
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 209563 -

SPIEGEL-Ticker

SPIEGEL ONLINE
Nach dem Tod von Helmut Kohl eskalierte der Streit zwischen den Hinterbliebenen des Altkanzlers. Nun hat sich erstmals Witwe Maike Kohl-Richter in einem Interview geäußert. Ihre Vorwürfe klingen bitter.

Weltweit hatte die Inhaftierung von Joshua Wong für Empörung gesorgt. Nachdem der Anführer der "Regenschirm-Proteste" im Oktober auf Kaution freikam, muss er laut einem Urteil nun erneut ins Gefängnis.

SPD und Union haben sich in den Sondierungsgesprächen auf eine Neuregelung des Familiennachzugs geeinigt. Bis diese in Kraft tritt, soll der Status Quo erhalten bleiben. Dafür reichen CDU und CSU eine Gesetzesvorlage ein.

Das neue katalanische Parlament kommt zum ersten Mal zusammen - und bereits jetzt gibt es Probleme. Separatist Carles Puigdemont will wieder Regionalpräsident werden. Geht das aus dem Exil?

Der Vorsitzende der Kultusministerkonferenz fordert einen Austausch zwischen Ost- und Westdeutschland - man wisse zu wenig voneinander. Stimmt das?

In Live Oak County leben zufriedene Menschen: 81 Prozent der Bürger wählten Trump zum Präsidenten. Und: Die Cowboys und Rancher sind reich. Dank Fracking sind viele von ihnen heute mehrfache Millionäre.

Zehn Stunden wurde Stephen Bannon vor dem Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses befragt. Doch zu bestimmten Themen sagte er offenbar erst einmal nichts.

Tausende protestierten im Bundesstaat Rakhine, dann eskalierte die Situation: Als die Demonstranten ein Verwaltungsgebäude stürmen wollten, schoss die Polizei auf sie. Mindestens sieben Menschen starben.

Donald Trump hat die Welt wissen lassen, dass er fit genug ist, um noch lange zu regieren. Die Zeichen mehren sich, dass er an die Wahl 2020 denkt. Aber auch einer seiner parteiinternen Gegner bringt sich in Stellung.

Der EU fehlt laut Jean Asselborn eine gemeinsame Linie - das erschwere auch eine aktive Nahostpolitik. Deshalb solle Frankreich den Anfang machen und Palästina anerkennen, schlägt Luxemburgs Außenminister vor.

Freiheit gegen Rüstungsexporte? Freiheit gegen Auslieferung? Für Deniz Yücel kommt derlei Tauschhandel zwischen Berlin und Ankara für seine Haftentlassung nicht infrage.

In der Flüchtlingskrise hat er Angela Merkel hart kritisiert. Nun reist der Österreicher Sebastian Kurz als Kanzler zum Antrittsbesuch nach Berlin - und will dort gut Wetter machen. Leicht wird das nicht.