Sascha Loch

soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis

 
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 210005 -

SPIEGEL-Ticker

SPIEGEL ONLINE
Was bedeutet das SPD-Votum für Martin Schulz - und was für Angela Merkel? Die Presse im Ausland hat eine klare Meinung.

Die SPD-Delegierten haben Verhandlungen mit der Union zugestimmt, aber Bedingungen gestellt. Die Parteispitze soll in einigen Punkten nachbessern - Generalsekretär Klingbeil sieht gute Chancen.

Der SPD-Sonderparteitag hat den Weg für Verhandlungen über eine neue Große Koalition frei gemacht. Für Angela Merkel wird der Weg zur erneuten Kanzlerschaft nicht einfach - aber unlösbar sind die Probleme nicht.

Wegen angeblicher Korruption und Wirtschaftsvergehen hat ein Gericht in Vietnam Trinh Xuan Thanh mit einer harten Strafe belegt: Der 52-Jährige war im Sommer offenbar aus Berlin verschleppt worden.

Die Zwangspause für die US-Regierung geht weiter: Erneut scheiterten die Verhandlungen von Republikanern und Demokraten am Thema Einwanderung. Ein Trump-Berater sorgt dabei für Ärger in der eigenen Partei.

Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen.

Die SPD sagt Ja zu Verhandlungen mit der Union, aber nicht aus Überzeugung, sondern aus Angst vor dem Wähler. Dabei liegt in der aktuellen politischen Konstellation eine große Chance. Die Lage am Morgen

Frankreich hat eine Sondersitzung des Uno-Sicherheitsrats gefordert - insbesondere über humanitäre Hilfe in Syrien müsse gesprochen werden. Das Gremium will nun bereits am Montag zusammenkommen.

Seit mehr als 25 Jahren dauert der Namensstreit zwischen Griechenland und Mazedonien an. Nun demonstrierten Zehntausende Nationalisten in Thessaloniki gegen eine Kompromisslösung.

Mehr als 3000 Demonstranten wurden bei den Protesten in Iran verhaftet. Im Gefängnis bekommen sie weder psychologische Betreuung noch medizinische Hilfe. Parlamentarier wollen sich nun ein Bild der Lage machen.

Die SPD-Spitze schrammt an der Blamage vorbei: Nur eine knappe Mehrheit segnet auf dem Parteitag die Koalitionsgespräche mit der Union ab. Den Erfolg verdankt Martin Schulz drei Parteifreundinnen.

Die SPD steuert in Richtung Großer Koalition. Aber nach ihrem Parteitag stehen die Sozialdemokraten gespalten da. Wie soll ein Bündnis mit Angela Merkel eigentlich funktionieren?